Top-Vorteile der Umstellung auf LED-Leuchten

LED-Leuchten stellen den neuesten technologischen Fortschritt in der Beleuchtungsindustrie dar. Nicht alle Verbraucher haben diese Technologie schnell eingeführt. Viele gehen davon aus, dass die Vorteile von LEDs möglicherweise nicht so gut sind, wie sie klingen. Zum Glück liegen sie falsch. Lesen Sie weiter, um mehr über die wichtigsten Vorteile der Umstellung auf LED-Leuchten zu erfahren.

Verbesserte Effizienz

LED-Leuchten verbrauchen rund 90% weniger Strom als herkömmliche Glühlampen. Dies führt zu einem dramatischen Rückgang der monatlichen Energiekosten, was die gestiegenen Anschaffungskosten LED Stehleuchten und Beleuchtungskörper mehr als wettmacht. Die Umstellung auf energieeffizientere Beleuchtung schont auch die Umwelt.

Erhöhte Langlebigkeit

Die typische Glühbirne hält rund 1.500 Stunden. LED-Lampen hingegen können eine Betriebsdauer von bis zu 60.000 Stunden oder mehr aushalten. Das sind ungefähr sieben Jahre Dauerbetrieb oder das 133-fache der Lebensdauer einer Glühbirne. Die längere Lebensdauer von LED-Lampen trägt zusätzlich zu den potenziellen Einsparungen der Verbraucher bei, da die Wartungskosten gesenkt werden.

Überlegene Sicherheit

LED-Leuchten sind auch sicherer als Glühlampen. Die Lampen erzeugen nicht annähernd so viel Wärme, was bedeutet, dass sie sich kühl anfühlen und die Bewohner des Hauses nicht verbrennen, selbst wenn sie stundenlang eingeschaltet bleiben. Möchten Sie, dass die Zahlen diese Behauptung stützen? Glühlampen produzieren ungefähr 85 BTUs pro Stunde, während LED-Lampen nur ungefähr 3,4 produzieren. Diese verringerte Wärmeerzeugung senkt auch die Brandgefahr des Haushalts.

Erhöhte Robustheit

Herkömmliche Glühbirnen brechen leicht. LED-Lampen sind solide Express-Beleuchtungsgeräte, dh sie verwenden Halbleiter anstelle von Filamenten. Dies macht sie robuster und weniger bruchempfindlich als Glühlampen, was den Verbrauchern sowohl Geld als auch Ärger sparen kann. Selbst wenn Sie eine LED-Lampe fallen lassen, bleibt normalerweise kein Glasscherben auf dem Boden zurück.

Umweltfreundlichkeit

LED-Glühbirnen sind zu 100% recycelbar und enthalten keine giftigen Verbindungen. Kombinieren Sie dies mit ihrer längeren Lebensdauer und verbesserten Energieeffizienz. Durch die Umstellung auf LED-Leuchten kann der CO2-Fußabdruck der Verbraucher um bis zu 1/3 reduziert werden. Das macht einen großen Unterschied in der heutigen Welt.

Niedrige UV-Emissionen

LEDs erzeugen nur sehr wenig ultraviolettes (UV) Licht. Deshalb ist es üblich, sie in Museen zu sehen, in denen der Schutz von Kunst und Artefakten vor UV-Schäden Priorität hat. Verbraucher können denselben Mangel an UV-Licht nutzen, um ihre Einrichtungsgegenstände, Kunstwerke, Fotos und mehr zu schützen.

Sie arbeiten sofort

Andere Arten von Energiesparlampen benötigen eine Weile, um eine maximale Leistung zu erzielen. Dadurch sitzen die Bewohner im Halbdunkel, bis die Glühbirnen aufleuchten. LED-Leuchten leuchten sofort auf. Im Gegensatz zu Glühbirnen verkürzt das wiederholte Ein- und Ausschalten nicht die Lebensdauer.

Die meisten Verbraucher erkennen, dass LED-Leuchten energieeffizienter sind als Glühlampen, aber nur wenige wissen, dass eine verbesserte Effizienz nur einer von vielen Vorteilen bei der Umstellung auf LEDs ist. Die oben aufgeführten decken nicht einmal alle Gründe ab, warum sich LEDs allmählich durchsetzen. Wenn Sie immer noch nicht überzeugt sind, kaufen Sie zunächst eine LED-Lampe. Es besteht die Möglichkeit, dass Verbraucher, die es ausprobieren, in kürzester Zeit alle ihre Glühbirnen austauschen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *